Zum ersten Mal seit Beginn der Corona Pandemie hatten die Lahnauer Jugendfeuerwehren diesen Sommer die Möglichkeit eines gemeinsamen Ausflugs. Dabei besuchten sie am 31. Juli das Jump’n Fly Jumphouse in Großen Linden. Einen ganzen Nachmittag lang konnten sich die Kameradinnen und Kameraden auf den vielen Trampolinen und Attraktionen austoben. Highlights waren unter anderem der „Ninja Court“, ein Kletterparkour, und die große, mit Trampolins ausgestattete Freifläche.

(Bildquelle: Kai Schimmel)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s