Heute waren wir zu Besuch bei Alexander Groh. Er ist Feuerwehrmann bei uns in Dorlar und in seiner Freizeit Imker. Alex hat uns seine Bienenstöcke gezeigt und wirklich sehr viel Interessantes und Wissenswertes über die Bienen erzählt. Nachdem die Kinder mit der nötigen Schutzkleidung ausgestattet waren hat er die „Beuten“ geöffnet, die Waben mit einem Stockmeißel entnommen und wir konnten sie ganz nah betrachten. Mit dem Rauch aus dem Smoker wurden die Bienen beruhigt damit sie uns nicht stechen. Mit einem Imkerbesen kann man die Bienen vorsichtig von den Waben entfernen. Wenn genug Honig in den Waben vorhanden ist wird dieser mit Hilfe einer Schleuder geerntet. Hmmm, schmeckt das lecker!

Sehr viele aufgeregte Bienen haben die Stöcke umflogen, zum Glück wurden die ebenfalls etwas aufgeregten Gäste nicht gestochen.

Danke Alex, das war ein tolles Erlebnis! 

(Text: Anke Groh, Bilder: Gaby Fetter)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s